Neujahrsempfang und Lesung im AGAPLESION Haus Saalburg

Neujahrsempfang und Lesung

Das AGAPLESION Haus Saalburg öffnet seine Türen und begrüßt das neue Jahr. Neben einem Neujahrsempfang wird es eine Lesung von Erich Niederdorfer geben. Erich Niederdorfer wird aus seinem neuen Kriminalroman „Villa Rosina“ lesen, für welches das Haus Saalburg als Kulisse diente.

Erich Niederdorfer wurde 1957 im Salzkammergut in Oberösterreich geboren und lebt seit 2001 in Frankfurt am Main. Neben seiner ehrenamtlichen Tätigkeit als Kirchenvorstandsvorsitzender in Bornheim und Tätigkeit als Autor bei einer lokalen Zeitung verfasst Erich Niederdorfer Kurzgeschichten, Kinderabenteuer, Humoriges für die Bühne und Kriminalgeschichten. Brickegickel ist sein Debütroman.

Um Anmeldung wird unter der Mailadresse info.hsb.mdg@agaplesion.de gebeten

Anbieter:

AGAPLESION MARKUS DIAKONIE gGmbH

Profilseite des Anbieters ansehen

Ansprechperson:

Frau Elise Schwab
Assistenz Einrichtungsleitung

060 204576 0

info.hsb.mdg@agaplesion.de

Angebotsdetails:

Datum und Uhrzeit

Datum:

31.01.2024

Zeit:

17:00 Uhr -

20:00 Uhr

Anzahl Termine:

1

Veranstaltungsort

  • AGAPLESION HAUS SAALBURG
  • Saalburgallee 9
  • 60385 Frankfurt am Main

Besondere Hinweise zum Ort:

  • Ort ist barrierefrei

Kosten:

Die Teilnahme ist kostenfrei.

Kategorie:

Ähnliche Angebote

Kultur

Der Orient und seine Märchen - eine spannende Reise

Märchen sind Kulturgut, geprägt von dem jeweiligen Lebensraum; deshalb bieten sie eine Möglichkeit in die Kultur ande...
08.04.2024 15:00 Uhr VHS Sonnemannstraße Angebot ansehen
Kultur

Zeichnen und Malen (3)

Erlernen oder vertiefen Sie Ihre Kenntnisse des Zeichnens und Malens mit Blei- und Graphitstift, Pastellkreiden, Aqua...
16.05.2024 15:00 Uhr Nordwestzentrum Angebot ansehen
Geselligkeit und offene Treffs

Shared Reading

Wir laden Menschen ein, mit uns gemeinsam Literatur und vielleicht auch sich selbst neu zu entdecken....
01.07.2024 19:30 Uhr Online Angebot ansehen
Geselligkeit und offene Treffs

Shared Reading

Wir laden Menschen ein, mit uns gemeinsam Literatur und vielleicht auch sich selbst neu zu entdecken....
17.06.2024 19:30 Uhr Online Angebot ansehen