Shared Reading

Geschichten können Trost schenken, sie können Mut machen, uns den Spiegel vorhalten, Perspektiven und Meinungen verändern und Leidenschaften entfachen. Wir laden Menschen ein, mit uns gemeinsam Literatur und vielleicht auch sich selbst neu zu entdecken.

In Kooperation mit dem Gesundheitsamt Frankfurt.

Anbieter:

Stadtbücherei Frankfurt am Main

Profilseite des Anbieters ansehen

Ansprechperson:

Frau Petra Scheschonka

literarisches.miteinander@stadtbuecherei.frankfurt.de

Angebotsdetails:

Datum und Uhrzeit

Datum:

25.04.2024

Zeit:

18:00 Uhr -

19:30 Uhr

Anzahl Termine:

1

Veranstaltungsort

  • Zentralbibliothek
  • Hasengasse 4
  • 60311 Frankfurt am Main

Besondere Hinweise zum Ort:

  • Anfahrtsinformation: S- und U-Bahnstation "Konstablerwache", Ausgang „Karstadt“, dann direkt am Brockhausbrunnen in die Hasengasse einbiegen und ca. 50m Richtung Dom laufen. Behindertenparkplatz: In der Töngesgasse, rechts vor der Ausfahrt des Parkhauses Konstabler.

Kosten:

Die Teilnahme ist kostenfrei.

Hinweis zur Teilnahme:

Zentralbibliothek, Tony-Sender-Kabinett | Anmeldung: literarisches.miteinander@stadtbuecherei.frankfurt.de

Referierende:

Petra Scheschonka

Kategorie:

Ähnliche Angebote

Ethik, Religion und Philosophie

Ehrenamtlich Menschen auf dem letzten Lebensweg begleiten

Neuer Qualifizierungskurs „Sterbende begleiten lernen“ startet im Oktober 2024...
26.06.2024 10:00 Uhr Malteser Frankfurt Angebot ansehen
Ethik, Religion und Philosophie

Ehrenamtlich Menschen auf dem letzten Lebensweg begleiten

Neuer Qualifizierungskurs „Sterbende begleiten lernen“ startet im Oktober 2024...
04.09.2024 18:00 Uhr Malteser Frankfurt Angebot ansehen
Bewusst älter werden

Vortrag: Freiwilliger Verzicht auf Essen und Trinken - Sterbefasten oder was?

Ältere Menschen, ob krank oder lebenssatt, erwägen in Einzelfällen den freiwilligen Verzicht auf Essen und Trinken (FVET) als eine Möglichkeit selbstbestimmt ihr Leben zu beenden....
23.09.2024 14:30 Uhr Würdezentrum gUG (haftungsbeschränkt) Angebot ansehen
Bewusst älter werden

Vortrag: Lebensende = Lebensmüde? Lebensqualität am Lebensende!

Vortrag und Gespräch zu Schutz und Hilfe für sich selbst und das Umfeld....
25.09.2024 14:30 Uhr Würdezentrum gUG (haftungsbeschränkt) Angebot ansehen