Gewalt-Sehen-Helfen

Couragiertes Verhalten in gefährlichen Situationen

Sie kennen vielleicht Situationen drohender oder manifester Gewalt, in denen weggesehen oder falsch reagiert wird? In den Workshops, die die Volkshochschule im Rahmen der stadtweiten Kampagne „Gewalt-Sehen-Helfen“ anbietet, entwickeln die Teilnehmer:innen ein Gespür für bedrohliche Situationen in der Öffentlichkeit und erkunden, wie sie sich selber oder andere daraus befreien können oder erst gar nicht hineingeraten. Dabei geht es nicht um körperliche Selbstverteidigung, sondern um Verhaltensweisen, zu denen jeder in der Lage ist, ohne sich selbst dabei zu gefährden. In freiwilligen Rollenspielen können die Teilnehmer:innen praktische Erfahrungen sammeln und für sich selbst die besten Strategien entwickeln und einüben.

Anbieter:

Aktiv im Alter (VHS Frankfurt)

Profilseite des Anbieters ansehen

Ansprechperson:

Frau Christine Göllner
Pädagogisch zuständig

(069) 212-39837

christine.goellner.vhs@stadt-frankfurt.de

Angebotsdetails:

Datum und Uhrzeit

Datum:

06.04.2024

Zeit:

14:00 Uhr -

18:00 Uhr

Anzahl Termine:

1

Veranstaltungsort

  • Nordwestzentrum
  • Tituscorso 7
  • 60439 Frankfurt

Kosten:

Die Teilnahme ist kostenfrei.

Hinweis zur Teilnahme:

Eine vorherige Anmeldung ist erforderlich. In Kooperation mit dem Präventionsrat der Stadt Frankfurt

Referierende:

Stiemer J.

Kategorie:

Ähnliche Angebote

Bewusst älter werden

Mobil bleiben mit Bahn und Bus

Nehmen Sie an unserem Rollatortraining in einem Frankfurter Linienbus teil, um auch in Zukunft sicher und eigenständi...
22.05.2024 16:00 Uhr Stadtteiltreff Bielefelder Straße / Zeilsheim Angebot ansehen
Bewusst älter werden

Der Hausnotruf stellt sich vor - Informationsveranstaltung und Gesprächsrunde

Allein wohnen im Alter? Aber sicher! Der Hausnotruf Deutschland ist für alle, die nicht alt sind, sondern alt werden ...
18.04.2024 15:00 Uhr Begegnungs- und Servicezentrum Melange am Römer Angebot ansehen
Bewusst älter werden

Wohnformen im Alter

Wie möchte man und wie kann man im Alter leben? Frau Christine Gumbert betrachtet mit Ihnen unterschiedliche Wohnform...
23.04.2024 15:00 Uhr Begegnungs- und Servicezentrum Nieder-Eschbach Angebot ansehen
Bewusst älter werden

Pflegeberatung

Durch die Pflegeberatung von David Hildesheim, Leiter des Teams Süd des ambulanten Dienstes des Frankfurter Verbandes...
13.05.2024 16:00 Uhr Begegnungs- und Servicezentrum Sachsenhausen – West/Riedhof Angebot ansehen