Vortrag Cybercrime: Identitätsdiebstahl

Sicherer Umgang mit E-Mails und Plattformen

Lernen Sie die Tricks und Vorgehen kennen, so dass Sie so leicht keinem Betrüger/keiner Betrügerin ins Netz gehen. Eine gutgläubige Eingabe von Daten in eine betrügerische Webseite/E-Mail oder eine unzureichende Absicherung eines Kundenkontos und schon können Name, Anschrift oder Geburtsdatum entwendet werden. Mehr braucht es heutzutage nicht für einen Identitätsklau. Die gestohlenen Daten können beispielsweise für Betrug, Stalking, Mobbing oder digitale Erpressung missbraucht werden oder für Verträge, die unter fremden Identitäten abgeschlossen werden.
Wie erschreckend leicht es Kriminelle im Netz haben, das deckt Polizeihauptkommissarin Alexandra Roth vom Polizeipräsidium Frankfurt am Main, auf. Bleiben Sie wachsam und lernen Sie sich vor solchen Gefahren zu schützen.

Anbieter:

Aktiv im Alter (VHS Frankfurt)

Profilseite des Anbieters ansehen

Ansprechperson:

Herr Marco Mayer
Pädagogisch zuständig

(069) 212-73226

marco.mayer.vhs@stadt-frankfurt.de

Angebotsdetails:

Datum und Uhrzeit

Datum:

12.03.2024

Zeit:

15:00 Uhr -

16:30 Uhr

Anzahl Termine:

1

Veranstaltungsort

  • VHS Sonnemannstraße
  • Sonnemannstraße 30
  • 60314 Frankfurt am Main

Kosten:

Die Teilnahme ist kostenfrei.

Referierende:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main A.

Kategorie:

Ähnliche Angebote

Bewusst älter werden

Aktionstag Frankfurter Plattform 55+

Am 07. Juni 2024 von 13 bis 16 Uhr veranstaltet das Netzwerk zur Frankfurter Plattform 55+ einen Aktionstag....
07.06.2024 13:00 Uhr Café Anschluss Angebot ansehen
Bewusst älter werden

Apps als Alltagshilfen: Mobilität (2)

Voraussetzungen: Grundkenntnisse im Umgang mit dem Smartphone/iPhone. ...
04.06.2024 14:00 Uhr VHS Sonnemannstraße Angebot ansehen
Bewusst älter werden

Die Frankfurter Plattform 55+ (2)

In diesem Angebot werden Sie in die Nutzung und die Funktionen dieser Website eingeführt....
06.03.2024 10:00 Uhr Nordwestzentrum Angebot ansehen
Bewusst älter werden

Gewalt-Sehen-Helfen

Sie kennen vielleicht Situationen drohender oder manifester Gewalt, in denen weggesehen oder falsch reagiert wird? In...
06.04.2024 14:00 Uhr Nordwestzentrum Angebot ansehen